Direkt zum Inhalt
Werke von J.S. Bach, Mendelssohn, Duruflé, Messiaen und Franck

Calefax
Die Orgel verlässt die Kirche

, St. Jacobskerk

Die Calefax bringt uns die schönste Orgelmusik in den Konzertsaal

Igor Stravinsky sagte einmal über die Kirchenorgel: "The monster never breathes!”. Trotzdem gibt es nur wenige Instrumente mit einem derart reichhaltigen Repertoire. Fast alle großen Komponisten schrieben Orgelmusik. Und manche schrieben sogar nur Orgelmusik. Leider wird diese Musik wenig erhört und von manchen Musikliebhabern sogar regelrecht gemieden. Ist der überwältigende Klang der Grund dafür? Der Gedanke an liturgische Messen, die Assoziation mit kalten Kirchenbänken? Die Calefax, eine Art bewegliche und menschlich atmende Orgel, bringt uns die schönste Orgelmusik in den Konzertsaal.
Fünf leidenschaftliche Bläser, virtuose Spieler und brillante Arrangeurs, haben ein ganz neues Genre erfunden: das Rohrblatt-Quintett. Das niederländische Calefax Rohrblatt-Quintett bläst dem Orgelrohr einen anderen Atem ein. Calefax ist eine Inspirationsquelle für eine neue Generation von Holzbläsern.