Direkt zum Inhalt

Dam’nco

, De Spot

Dam’nco ist das neue Gesicht des französchen Pop-Jazz. Alle Mitglieder wohnen in Paris und die Atmosphäre der Quartiere dieser Stadt ist die Inspirationsquelle für die Kompositionen, die sich unterschiedlicher Musikstile bedienen.
Dam’nco widerspiegelt die Verbindung zwischen dem Frankreich des 21. Jahrhunderts und der multikulturellen Gesellschaft. Die Musik ist bunt, melodiös und tanzbar mit explosiven Improvisationen.
Die sechs französchen Musiker von Dam’nco spielen ausgesprochen modernen Jazz mit einer exklusiven Zutat: The French Touch!
Besetzung: Damien Schmitt (Schlagzeug), Swaéli Mbappé (Bass), Yann Negrit (Gitarre), Michael Lecoq (Keyboards, Melodica), Nicholas Vella (Keyboards, Hammond, Talkbox)