Direkt zum Inhalt
Werke von Mozart, Pärt, Elgar und Dvorak

Trio Rodin

, St. Jacobskerk

Das Trio Rodin ist eines der vielversprechendsten jungen Klaviertrios dieses Moments.
Das Trio wurde 2011 in Utrecht gegründet und konzentriert sich auf die Präsentation großer Werke der Kammermusikliteratur mit einer breiten Skala von Stilrichtungen; von klassischer bis und hin zur zeitgenössischen Musik. Sie haben an der ‘Gaudeamus Musikwoche’ teilgenommen, einem Festival für zeitgenössische Musik. Dank dem Programm ‘Call for composers’ erhielt das Trio Rodin die Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit vielen jungen und talentierten Komponisten und konnte seinem Repertoire ganz neue Werke hinzufügen.
Musik lässt Gefühle und Erlebnisse erklingen, die kaum in Worte zu fassen sind.
In diesem Programm spielt das Trio Rodin musikalische Erzählungen über Trauer und Nostalgie aus verschiedenen Musikepochen. Mozart komponiert in Moll, Pärt zeigt seine tiefe Religiosität und seine Sehnsucht nach einem einfachen und geordneten Leben. Bei Elgar ist der melancholische Charakter spürbar und das Klaviertrio von Dvorak ist die Reaktion auf den Tod seines Töchterleins, mit einer herzzerreißenden Klarheit.